Über mich

Martin Maurer

Gruß

Mein Name ist Martin, ich habe ein fable für Musik (Soul/Funk/RnB/Jazz/hiphop) interessiere mich sehr für Computer Soft- und Hardware, deren kreative Verwendung, Plattenspieler sind meine Lieblings-geräte, ich liebe es mich beim leisen Knistern meiner LPs fallen zu lassen, und das Gefühl für Raum und Zeit zu verlieren. Ich habe eine recht eigenwillige Sicht auf viele Dinge, und ein offensichtliches Problem mit Main-stream, genauso wie noch nie viel davon gehalten, etwas zu tun nur weil alle anderen es tun.
Ich bin ein recht verspielter Charakter, meine neueste Leidenschaft ist das „coil-building“ also das Erzeugen von Heizdraht-Wicklungen für Dampf-geräte. Hierbei kann ich meiner Kreativität einmal mehr freien Lauf lassen. Ich bin aber auch jemand der sich auch schon mal mit einem magnet-spielzeug stundenlang beschäftigt, oder eine totale Freude mit einem mini Licht-schwert hat 🙂 Ich mag es nicht in irgendwelche Schubladen gesteckt zu werden, beschäftige mich oft mit Themen des alltäglichen Lebens, und betrachte sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln,
oder philosophiere ¸ber Kleinigkeiten oft stundenlang, habe kein Problem über sämtliche Themen offen zu sprechen und mein Umfeld so immer wieder zu fordern. Coca Cola und Redbull gehören für mich zu den Grundnahrungsmitteln, und Buenos stellen für mich eine kulinarische Offenbarung dar. Ich bin ein Genuß-mensch, dem Werte wie Respekt, Ehrlichkeit und ein freundlicher Umgang genauso wichtig sind wie ein strukturiertes Denken und ein gewisses Maß an Ordnung und Sauberkeit
Kreativität bedeutet für mich neue Dinge zu erschaffen, die mein Leben verbessern, Dinge sinnvoll miteinander zu kombinieren, oder seinen Gedanken einfach freien Lauf zu lassen.
Ich wurde vor mittlerweile 36 Jahren in Wien, Österreich geboren und bin im 10ten Wiener Gemeindebezirk gemeinsam mit mit meinen Eltern, einem Brunder und einer Schwester aufgewachsen,
habe dort eine Ausbildung zum Facharbeiter für allgemeinen Maschinenbau abgeschlossen, meinen Präsenz-Dienst abgeleistet und mich seitdem beruflich für eine komplett andere Richtung entschieden – die IT Welt.
Anfang 2011 bin ich dann gemeinsam mit meiner Ehefrau Karoline von der gemeinsamen Wohnung in Wien nach Vösendorf umgezogen, und seit Juli 2011 sind wir nun eine kleine Familie, meine Tochter „Hailie“ ist auf die Welt gekommen, und seit dem das wichtigste der Welt für mich! Als dann 2014 auch noch meine zweite Tochter „Amelie“ gesund zur Welt kam, wurde ich erneut zum glücklichsten Menschen der Welt.
Derzeit arbeite ich als EDV und Netzwerk Administrator in Wien 1020, und ich habe viel Freude an dieser Tätigkeit. Nichtsdestotrotz folge ich weiter meinem Herzen und der Leidenschaft für kreative Tätigkeiten und Beschäftigungen.
Ein Leben ohne musik ist für mich nicht vorstellbar, es gehört für mich dazu wie Luft zum atmen.

So, nun genug von mir, viel Spass mit den Inhalten auf meiner Seite.